Historische Tasteninstrumente

Image
Historische Tasteninstrumente

Weitere Infos

 

Bei auftretenden Fragen
wenden Sie sich bitte an die

Historische Tasteninstrumente studieren

Voraussetzung zur Aufnahme in das Ergänzungsstudium „Historische Tasteninstrumente“ sind Grundkenntnisse in historisch-informierter Aufführungspraxis. Im Studium selbst werden vorhandene Grundlagen des Spiels auf historischen Tasteninstrumenten vertieft und erweitert, wobei das Repertoire bis zu Werken des 20./21. Jahrhunderts reicht, in denen historische Tasteninstrumente eingesetzt werden.

Auch die Kammermusik in vielfältigen Besetzungen ist wesentlicher Bestandteil des Studiums. Insgesamt steht den Studierenden ein umfangreiches Instrumentarium von Clavichord über Cembali bis hin zu historischen Hammerflügeln, jeweils in verschiedenen Bauarten, zur Verfügung.

Das Cembalo wird an der Hochschule für Musik nicht nur im Ergänzungsstudium angeboten, sondern auch innerhalb des Master-Studiengangs „Zeitgenössische Musik“. Dort ist es als Hauptfach integriert.

 

Abschlüsse und Studienmöglichkeiten

 

 

Dozent*innen und Professor*innen der Fachgruppe Tasteninstrumente, Gitarre
Dozent*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Dozent*in
Lehrbeauftragte*r
Dozent*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Dozent*in
Dozent*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Dozent*in, Verwaltung
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Dozent*in
Professor*in
Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Leitung Fachgruppe, Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Dozent*in