Prof. Sigmar Steddin

Professor*in
Rollen- und Ensemblestudium
Institut für MusikTheater
Image
Prof. Sigmar Steddin

Sigmar Steddin, geboren 1960  in Ravensburg, studierte an der Hochschule für Musik Karlsruhe Dirigieren bei Räto Tschupp, Martin Schmitt und Erich Wächter sowie Klavier bei Werner Genuit. Bereits während des Studiums erhielt er einen Teilzeitvertrag als Korrepetitor am Staatstheater Darmstadt.

Nach dem Studium folgten Engagements 1986 als Korrepetitor am Opernhaus Zürich (IOS ), 1987 als Korrepetitor und Dirigent am Pfalztheater Kaiserslautern und 1989 an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf / Duisburg. 1991 wechselte er an das Staatstheater Kassel, zunächst als Studienleiter dann ab 1999 als Zweiter  Kapellmeister.

Seit 2001 ist Sigmar Steddin Studienleiter und Professor für Korrepetition am Institut für Musiktheater an der Hochschule für Musik Karlsruhe.

Als Korrepetitor hatte er die Gelegenheit  u.a. mit Alberto Zedda, Ingo Metzmacher, Fabio Luisi, Adam Fischer, Witold Lutoslawski, Ralf Weikert, Janos Kulka oder Hans Wallat zusammenzuarbeiten, als Dirigent leitete er zahlreiche Werke des Opernrepertoires, u.a. Verdis Macbeth, Nabucco, Ballo in maschera, Donizettis Anna Bolena, Don Pasquale, Bellinis Capuletti et Montecchi, Webers Freischütz, Mozarts Zauberflöte. Auftritte als Klavierbegleiter führten ihn in die Schweiz, nach Italien, Zypern und in die Türkei. Außerdem wirkte er als Klavierbegleiter bei Meisterkursen u.a. von Hilde Zadek, Brigitte Fassbaender, Julia Varady, Gwyneth Jones oder Ileana Cotrubas.