Prof. Dr. Mirjam Boggasch

Professor*in
Musikpädagogik
Fachgruppe: Komposition, Musiktheorie, Musikpädagogik
Image
Prof. Dr. Mirjam Boggasch

Mirjam Boggasch, 1969 in Mannheim geboren, studierte Schulmusik und Erziehungswissenschaft an der Hochschule der Künste Berlin, Germanistik an der FU Berlin und Diplom-Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Violoncello an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Sie unterrichtete Musik und Deutsch an verschiedenen bayerischen Gymnasien,  engagierte sich bei der Gestaltung des Musischen Zweiges sowie verschiedener innovativer praxisorientierter Unterrichtsmodelle und war als Seminarleiterin für die Ausbildung der Referendare im Fach Musik zuständig. Darüber hinaus war sie an der Musikschule der Hofer Symphoniker als Instrumentallehrerin für Violoncello in Kooperation mit dem Musischen Gymnasium sowie als Chorleiterin und Stimmbildnerin tätig.

Seit 2009 ist Mirjam Boggasch Professorin für Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Karlsruhe, ab 2010 war sie Mitglied des Senats und ab 2018 Mitglied des Hochschulrats. Ihr Unterrichtsangebot umfasst neben einer Einführung in die Musikpädagogik die Seminare Lernen und Lehren mit musik- und persönlichkeitspsychologischen sowie instrumental- und vokalpädagogischen Themengebieten sowie die Lehrveranstaltungen im Masterstudiengang Musikpädagogik. Im Rahmen des praxisorientierten Seminars Erlebnis Musik! entwickelt und gestaltet sie mit Studierenden regelmäßig vielfältige Konzert-, Unterrichts- und Musikvermittlungsprojekte für Kinder und Jugendliche sowie auch für interessierte Erwachsene und Senioren der Region Karlsruhe.

Mirjam Boggasch gehört zum Autorenteam der Schulbuchreihe „Musik um uns“ und war Mitglied des Herausgeber- und Autorenteams der Zeitschrift „Musik und Unterricht“. Sie wirkt als Jurymitglied u. a. beim Hochschulwettbewerb der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen im Fach Musikpädagogik und bei „Jugend musiziert“ und war in Kommissionen und Arbeitskreisen am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München und in der Auswahlkommission der Studienstiftung des deutschen Volkes aktiv; regelmäßig übernimmt sie die pädagogische Leitung der Künstlerisch-pädagogischen Exzellenzfortbildungen des Landesverbands der Musikschulen Baden-Württembergs.

Im Rahmen des europäisches Netzwerks Association Européenne des Conservatoires, Académies de Musique et Musikhochschulen (AEC) war Mirjam Boggasch als Mitglied der Polifonia-Arbeitsgruppe Artistic Research tätig sowie in der Arbeitsgruppe European Platform for Artistic Research in Music (EPARM).

Seit Oktober 2019 ist Mirjam Boggasch Prorektorin an der Hochschule für Musik Karlsruhe.