CampusOne

 

 

Chorkonzert

 

Roger van der Weyden: Das Jüngste Gericht

Mo | 9. Oktober 2017 | 19.30 Uhr
Stadtkirche Durlach

 

 

Dieterich Buxtehude 1637-1707
„Das Jüngste Gericht“
Oratorium in drei Akten „Wacht! Euch zum Streit gefasset macht!“ BuxWV Anh. 3

Gute Seele Julia Obert
Böse Seele Flurina Stucki
Hoffart Hyon Seon Kang
Geiz Lea Lamparter
Leichtfertigkeit Sophie-Luise Stengel
Göttliche Stimme Lorenzo di Cunzo

Pauline Stöhr Alt Pascal Hub Tenor
Christian Luo, Bass

Ionel Ungureanu und Iris Domine Violine
Claudia Pfnür und So Yeong Park Viola
Rebecca Krieg Violoncello • Yuval Atlas Violone
Yvonne Funk Cembalo
Elías Llopez Hostalrich Orgel
Chor der Hochschule für Musik Karlsruhe

Leitung Prof. Dieter Kurz

 

   

reservix - dein ticketexperten

Eintritt 15 € | erm. 10 €
Der Vorverkauf beginnt am 01.09.2017
Restkarten an der Abendkasse ab 18.30 Uhr

 

 

Cyprien Katsaris – Ein Porträt

 

Cyprien Katsaris

 

Cyprien Katsaris kennt es, das Leben eines erfolgreichen Pianisten: zwischen Proben und
Interviews kommen Auftritte, Pausen werden zum Üben genutzt und an Ausruhen ist gar nicht erst zu denken. Im Jahre 2012 erlitt er während einer Aufführung im Kleinen Saal vom Konzerthaus Berlin einen Schlaganfall. Doch er erholte sich in kürzester Zeit und hat das Klavierspielen wieder aufgenommen. Seitdem unterrichtet er viel und gibt auch einige Meisterkurse. So auch an der
Hochschule für Musik Karlsruhe im April 2017. Die Studierenden Juliane Sauter und Monika
Müller vom Institut für Musikjournalismus haben seinen Meisterkurs begleitet. (07/2017)

=>> Film anschauen, hier...

 

 


Die Hochschule für Musik Karlsruhe
trauert um

Peter Härtling

der am 10. Juli 2017 verstorben ist.

»Sprache gemeinsam erfahren«, »Musik im Gespräch«, Peter Härtlings Erzählen über
Dichter wie Eichendorff, Heine, Hölderlin, Mörike, Goethe, über Franz Schubert und
Robert Schumann – seine gleichermaßen musik- wie sprachbezogene Sensibilität öffnete Studierenden wie DozentInnen Erlebensräume, in denen Vergangenheit lebendige Gegenwart wurde. Sein letzter Besuch auf CampusOne - Schloss Gottesaue
anlässlich seines Buches »Verdi – Ein Roman in neun Fantasien« bleibt unvergessen.

Peter Härtling war Professor e.h. des Landes Baden-Württemberg und der
Hochschule für Musik Karlsruhe eng persönlich verbunden.
Wir alle verlieren einen guten Freund.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie

Prof. Hartmut Höll
Rektor
 
Wolfram Scherer
Kanzler

 

 

Sunset Serenade

 

Sunset Serenade

Für ihre Unterstützung danken wir insbesondere dem Freundeskreis der Hochschule für Musik Karlsruhe e. V., Frau Dr. Ilse Völter und der Stiftung „Gutes tun“ sowie „Peterstaler“.

 

Unsere KonzertWiese wird eingeweiht!

Fr | 14. Juli 2017, 19.25 Uhr
(Dauer ca. 2 Stunden, Nonstop-Programm ohne Pause)

Sunset Serenade

Endlich ist es soweit: Mit einem Open Air-Konzert vor Sonnenuntergang wird am Freitag die KonzertWiese eingeweiht, nicht zuletzt als Dankeschön an die vielen Spenderinnen und Spender, die das Gras auf der Wiese über Jahre nicht gerade wuchern, aber doch gepflegt wachsen ließen ...

Studierende, Dozentinnen und Dozenten unserer Hochschule haben ein Programm mit Musik von Glenn Miller, lateinamerikanischen Rhythmen und vielem mehr vorbereitet. Es singen und musizieren


• das Schlagzeugensemble mit Isao Nakamura
• die JazzSängerin Liv Solveig Wagner
• die BigBand und Peter Lehel
• das Blechbläsertentett (Prof. Dirk Hirthe)
• die Sängerin Daniela Vega mit Madarys Morgan am Klavier
• Johanna Vargas und Los Pantolores

=>> Weitere Infos

 

   

reservix - dein ticketexperten

Eintritt 30 € | erm. 20 €
Restkarten an der Abendkasse ab 18.30 Uhr

 

 

Das KinderMusikFest 2017 an der HfM Karlsruhe

 

KinderMusikFest2017

 

Dschungelfieber, Guitar Hero und Laserschwerter - und das alles für nur einen Legostein!
Jedes Jahr wird der CampusOne zur musikalischen Spielwiese für Jung und Alt, Groß und Klein:
Saskia Franz hat sich auf dem Kindermusikfest am 14. Mai 2017 umgesehen und alles ausprobiert...

Ein Film von Dominik Schmidt und Saskia Franz, Studierende des Master-Studiengngs „Musikjournalismus für „Rundfunk und Multimedia“. (07/2017)

=>> Film anschauen, hier...

 

 

FEUERVOGEL Klavierabend

 

Feuervogel

 

 

Sa | 08. Juli 2017, 19.30 Uhr | Velte-Saal

Mei-Ting Sun, Klavier

spielt eigene Transkriptionen

Walzer aus „Der Rosenkavalier“
„Till Eulenspiegels lustige Streiche“
„Der Feuervogel“ Suite (1919)
„La valse“ • „Salome“ (Schlussszene)

Mei-Ting Sun wurde 1981 in Shanghai geboren und zog im Alter von 9 Jahren nach New York. Dort besuchte er die Professional Children's School und das Mannes College of Music. Derzeit studiert er bei Robert McDonald im „C.V. Starr Doctoral Fellow“-Programm an The Juilliard School. Dieses Programm ist für hochbegabte Musiker konzipiert.

 

die reihe  

reservix - dein ticketexperten

Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

2. Internationaler Wettbewerb Karlsruhe für das Lied des 20. und 21. Jahrhunderts entschieden

 

Sopranistin Marion Grange und der Pianist Ambroise de Rancourt

Den ersten Preis gewannen die französische Sopranistin Marion Grange und der Pianist Ambroise de Rancourt

 

Am Sonntag endete der „2. Internationale Wettbewerb Karlsruhe für das Lied des 20. und 21. Jahrhunderts“ an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Er stand unter dem Motto „... es sind noch Lieder zu singen“, ein Zitat aus dem Gedicht „Fadensonnen“ von Paul Celan. Der Wettbewerb machte in besonderer Weise mit Liedwerken bekannt, die im Musikbetrieb unserer Tage im Schatten der großen romantischen Liedzyklen stehen. Er war den Komponisten Paul Hindemith, Hermann Reutter und Viktor Ullmann gewidmet. Unter den 24 Anmeldungen befanden sich viele ausländische Duos, was angesichts des überwiegend deutschsprachigen Repertoires besonders erfreulich ist. Mehr...


 

 

 

SINFONIEKONZERT

 

Sinfonie Konzert

 

SINFONIEKONZERT öffentliche Generalprobe
Dienstag | 13. Juni 2017 | 19.30 Uhr | CampusOne - Schloss Gottesaue |
Wolfgang-Rihm-Forum

SINFONIEKONZERT
Mittwoch | 14. Juni 2017 | 19.30 Uhr | CampusOne - Schloss Gottesaue |
Wolfgang-Rihm-Forum

Jörg Widmann Violinkonzert
Dmitri D. Schostakowitsch Sinfonie Nr. 7
C-Dur op. 60
Laurent Albrecht Breuninger, Violine
Orchester der Hochschule für Musik Karlsruhe Dirigent Lutz Köhler

=>> Weitere Infos...

Laurent Albrecht Breuninger, Violine

 

 

reservix - dein ticketexperten

Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

 

„Tradition und frische Luft“ - Film über die Arbeit der Kompositionsklassen in Japan

 

Tradition und frische Luft

 

Im Rahmen eines Austauschprojekts der Hochschule für Musik Karlsruhe mit dem Kunitachi College of Music in Tokio komponierten vier Studierende der Klassen Prof. Wolfgang Rihm und Prof. Markus Hechtle Werke für Shō ( 笙 ) - eine traditionelle japanische Mundorgel. Die Uraufführungen fanden im Januar 2017 am Kunitachi College of Music in Tokio durch die Shōistin Prof. Mayumi Miyata statt. Ein Kamerateam aus dem Institut für Musikjournalismus hat die Studierenden zusammen mit ihrem Professor Markus Hechtle in Japan begleitet. Die deutschen Erstaufführungen der vier Kompositionen konnten schließlich innerhalb des Festivals „Apropos... Japan“ gehört werden, einem Projekt im Rahmen des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs für Studierende - BWS plus, ein Programm der Baden-Württemberg Stiftung.

=>> Film anschauen, hier...

 

 

 

Meisterklasse mit Teresa Berganza an der HfM Karlsruhe

 

Teresa Berganza

 

Anlässlich der Themenveranstaltung „Apropos Spanien“ im vergangenen Wintersemester 2016/17an der Hochschule für Musik Karlsruhe hat die weltberühmte Mezzosopranistin Teresa Berganza einen Meisterkurs gegeben.

Nena Wagner und David Koch, Studierende des Master-Studiengangs „Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia“, haben sie und die teilnehmenden Sänger bei dieser musikalischen Begegnung filmisch begleitet. (01/2017)

=>> Film anschauen, hier...

 

 
Apropos Japan...
 

Apropos Japan

18.-21. Mai 2017
CampusOne - Schloss Gottesaue

 

音楽 ongaku Musik
文学 bungaku Literatur
映画 eiga Film
絵画 kaiga Malerei

Vom 18. bis zum 21. Mai 2017 wird das dritte von drei Mini-Festivals der Reihe „Apropos ...“ an der Hochschule für Musik Karlsruhe stattfinden. Nach Estland und Spanien steht diesmal Japan im Mittelpunkt des Programms.

Die Veranstaltungen sind als Ganzes ein Projekt im Rahmen des „Baden-Württemberg-STIPENDIUMs für Studierende – BWS plus“ – ein Programm der Baden-Württemberg-Stiftung.

Das vor allem von Prof. Isao Nakamura konzipierte und von der Deutsch-Japanischen Gesellschaft unterstützte Programm umfasst nicht nur Musik, sondern auch Film, Malerei, Dichtung und mehr.

=>> Das Programm über das Festival
finden Sie hier...

 

 

 

 
Student des Instituts für Musikjournalismus gewinnt
LFK-Medienpreis 2017
 

Nick Sternizke

Jurybegründung
Mit diesem Beitrag "Meisterstück eines Wahnsinnigen - Beethovens erstes Rasumowsky-Quartett" wird Musikjournalismus in seiner besten Form geboten: Der Hörer erfährt viel Neues und wird dazu auch im besten Sinne unterhalten. Sowohl die Recherche und das Storytelling als auch die handwerkliche Umsetzung des Themas sind von herausragender Qualität. Hier werden mit Effekten, Stimme und der Musik die Stärken des Radios voll ausgespielt. Nach Auffassung der Jury ein sensationell guter Hörfunkbeitrag.

=>> Den Beitrag nachhören, hier...

 

Nick Sternitzke, Student am Institut für Musikjournalismus der Hochschule für Musik Karlsruhe, hat beim diesjährigen LFK-Medienpreis einen von zwei Preisen (ohne Ranking) in der Kategorie „Nichtkommerzielle Veranstalter, Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen“ gewonnen.

Im Bereich Hörfunk erhielt er die begehrte Trophäe mit seinem Beitrag „Meisterstück eines Wahnsinnigen – Beethovens erstes Rasumowski-Quartett“. Die Preisverleihung fand am Montag im Rahmen einer festlichen Gala im Apollo-Theater im SI-Centrum in Stuttgart statt. Beim LFK Medienpreis 2017 wurden in jeweils fünf Radio- und Fernseh-Kategorien Beiträge prämiert, die sich neben ihrer journalistischen Qualität durch eine besondere Kreativität und Originalität sowie eine zielgruppengerechte Ansprache auszeichnen.

Der LFK-Medienpreis ist die wichtigste baden-württembergische Auszeichnung für den privaten Rundfunk. Der Preis wird in diesem Jahr bereits zum 26. Mal verliehen und ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert.

 

 
KinderMusikFest
 

KinderMusikFest 2017

So | 14. Mai 2017, 11.00-17.00 Uhr
CampusOne - Schloss Gottesaue

 

 

 

Für das inzwischen fünfte KinderMusikFest haben Studierende, Alumni, Dozentinnen und Dozenten unter der Leitung von Prof. Dr. Mirjam Boggasch und Prof. Andrea Raabe wieder ein abwechslungsreiches Festprogramm für Jung und Alt vorbereitet. Traditionell am Muttertag finden neben zahlreichen Konzerten einen ganzen Tag lang Vorstellungen und spannende Mitmachaktionen statt, in denen die Kinder mit ihren Familien alle Facetten der Musik erleben können: Musik theatralisches wie „Der große Sängerwettstreit der Heide hasen“, Lustiges wie das Clowntheater, Kluges in der KinderUni, Lebendiges mit SambaBatucada und Unterhaltsames wie die große Show „The Voice of CampusOne“ mit KiKAModerator Juri Tetzlaff. Darüber hinaus können sich alle Kinder und die jung Gebliebenen bei kreativen Sing, Tanz, Schauspiel, Bastelund Percussion workshops erproben, bei einer CampusRallye das Schloss und das Sendestudio erkunden, Instrumente kennenlernen, Geschichten lauschen, sich schminken lassen und an weiteren musikalischen Überraschungen erfreuen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Mütter und Groß mütter, Väter und Großväter sind unter anderem im „MusikCafé“ herzlich will kommen.

=>> Weitere Infos zum Programm

 

 

 
Eintritt 1 Legostein
Bitte beachten Sie die Sonderveröffentlichungen
zu dieser Veranstaltung.

 


Die Hochschule für Musik Karlsruhe
trauert um

Eduard Brunner
der am 27. April 2017 im Alter von 77 Jahren verstorben ist.

Seinem erfolgreichen Wirken als Dozent für Kammermusik an unserer Hochschule
und seiner sympathischen, immer liebenswürdigen Art werden wir
ein ehrendes Gedenken bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl gilt allen seinen Angehörigen und Freunden.

Prof. Hartmut Höll
Rektor
 
Wolfram Scherer
Kanzler

 

 

 

 

„Die Brücke von San Luis Rey“ von Hermann Reutter

 

Hermann Reutter

 

"Die Brücke von San Luis Rey"
Oper von Hermann Reutter (19001985)

Premiere
Donnerstag | 27. April 2017 | 19.30 Uhr CampusOne - Schloss Gottesaue | MUT Wolfgang-Rihm-Forum

Weitere Aufführungen am 29. April sowie am 2. Mai und am 4. Mai 2017

Funkoper für die Bühne wiederentdeckt
„Die Brücke von San Luis Rey“ von Hermann Reutter kehrt nach über 60 Jahren auf die Bühne zurück.

Studierende des Instituts für MusikTheater
Vokalensemble der Hochschule für Musik Karlsruhe
Orchester der Hochschule für Musik Karlsruhe

Ausführliche Informationen über das Werk finden Sie hier...

Institut für MusikTheeeater

Diese Produktion wird
ermöglicht durch die

Riemschneider Stiftung

 

 

reservix - dein ticketexperten

Eintritt 15 € | erm. 10 €
Hinweise zum Kartenverkauf, hier...

 

 

Der Weg ist das Ziel

 

Frank Dupree
Leonie Klein
Maria Elisabeth Lott

 

SWR2 Thema
MusikDer Weg ist das Ziel
Solistenkarriere 3.0

Georg Waßmuth, ehemals Absolvent des Diplom-Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk- und Multimedia" an der HfM Karlsruhe will in seinem Feature einen Blick hinter die Kulissen werfen: Er stellt junge Solisten der Generation „Facebook“ auf dem Karrieresprungbrett vor, reflektiert aber auch die Anforderungen des Konzertmarktes kritisch. Mehr...

  • Der Pianist Frank Dupree wird Artist
    in Residence bei der Deutschen Staatsphilharmonie: Dirigieren –
    aber vom Klavier aus

  • Schlagkräftig und voller Klangsinn:
    Die Multi-Perkussionistin Leonie Klein

  • Die Geigerin Maria-Elisabeth Lott:
    Mehr als nur Wunderkind

 

 

Prof. Josef Rissin - Ein Portrait

 

Josef Rissin

 

Jedes Jahr zeichnet die Hochschule für Musik Karlsruhe herausragende Persönlichkeiten mit dem Eugen-Werner-Velte-Preis aus.
Am 14.12.2016 wurde der Preis an den Geigenprofessor Josef Rissin verliehen, der seit über 40 Jahren an der Hochschule in Karlsruhe unterrichtet. Anlass genug, ihm ein filmisches Porträt zu widmen. Ein Film von Annabell Thiel, Christoph Schneider, David Koch und Dorothee Ackermann, Studierende des Master-Studiengangs „Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia“ an der Hochschule für Musik Karlsruhe. (03/2017)

=>> Film anschauen, hier...

 

 

 

Prof. Markus Hechtle und seine Kompositionsklasse an der HfM

 

Kann man Komponieren lernen?

 

Komponisten, das sind Wunderkinder, Verrückte, hoffnungslose Romantiker. Sicher, solche gibt und gab es. Trotzdem sind diese Vorstellungen von Komponisten in erster Linie Klischees. Und die entstehen oft, weil man dem eigentlichen Kern eines Sujets nicht nahe kommt. Die Macher des Films tauchen ein in die Welt des Musikschaffens und stellen die Schlüsselfrage: kann man komponieren lernen?
Ein Film von Samira Wischerhoff, Christoph Schneider und Nick Sternitzke, Studierende des Master-Studiengangs „Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia“ an der Hochschule für Musik Karlsruhe. (02/2017)

=>> Film anschauen, hier...

 

 
Ein Rückblick ins WS 2016/17 - Apropos ... España
 

Apropos... ESPANA

 

 

Im vergangenen Wintrersemester 2016/17 (11. - 13.11.2016) wurde das Projekt Apropos Spanien... an der Hochschule für Musik ausgetragen. Studierende hatten die Möglichkeit, einen breiten Publikum Aspekte von Kunst, Kultur und Gesellschaft ihres Heimatlandes vorzustellen und nahezubringen.
Unterstützt wird dieses ambitionierte Projekt von der der Baden-Württemberg Stiftung und vom Baden-Württemberg Stipendium.

Juliane Sauter, Monika Müller und Emila Wieding, Bachelor-Studentinnen des Sudiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia" haben das Festival im November 2016 besucht und kleine Eindrücke in einer Pagefolw gesammelt.

=>> Link zur Pageflow, mehr...

=>> Infos zum Programm, mehr...

Im kommenden Sommersemester 2017 dürfen wir uns vom 18.-21.Mai 2017 auf das Festival "Apropos Japan..." freuen. Mehr...

 

 

Kinderoper "Der große Sängerwettstreit der Heidehasen"

 

Der große Sängerwettstreit der Heidehasen

 

Kinder an klassische Musik und insbesondere an die Oper heranführen - dieser Aufgabe haben sich Regisseurin Marianne Berglöf und ihre Studierenden verschrieben. Einmal im Jahr wird für das junge Publikum eine Kinderoper vom Institut für MusikTheater der Hochschule für Musik Karlsruhe auf die Bühne gebracht. Doch wissen die Kids überhaupt, was eine Oper ist?
Ein Film von Anabell Thiel und Dorothee Ackermann, Studentinnen des Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia". 03/2017

=>> Film anschauen, hier...

 

 

Die Fagott-Klasse an der HfM Karlsruhe

 

Die Fagott-Klasse

 

Professor David Tomàs-Realp unterrichtet seit 2012 an der Hochschule für Musik Karlsruhe Fagott. Neben dem Unterrichten ist er auch Fachgruppenleiter für Blasinstrumente, Schlagzeug und Harfe. David Tomàs-Realp ist Spanier und kommt aus Barcelona. Die Internationalität an der Hochschule inspiriert ihn. Seinen Studenten aus aller Welt möchte der Fagottist vor allem die Leidenschaft an der Musik weitergeben. Ein Film von Christoph Schneider, David Koch und Dorothee Ackermann, Studierende des Studiengangs „Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia“ (07/2016).

=>> Film anschauen, hier...

 

 
Die Meisterklasse von Peter Schreier an der HfM Karlsruhe
 

Peter Schreier

 

„So paradox es auch klingt, du darfst nicht zu sehr singen!“ - ein Satz, den man so bei einem Meisterkurs für Liedgesang nicht erwarten würde. Doch dem großen Tenor und Lehrer Peter Schreier ging es in seiner Meisterklasse (11.-14.04.2016) um viel mehr als nur um das Singen: er legte Wert auf eine deutliche Aussprache und eine gefühlvolle Interpretation. Und das konnten die elf Karlsruher Studenten dank der Riemschneider Stiftung in den vier intensiven Arbeitstagen mit Peter Schreier erfahren.

StudentInnen des Master-Studiengangs „Musikjournalismus für Rundfunk- und Multimedia“ haben Peter Schreier, die Studierenden sowie den Meisterkurs begleitet und alles dokumentarisch in einem Pageflow Projekt aufgearbeitet (07/2016). Mehr...

 

 

Prof. Renate Greiss-Armin - ein Portrait

 

Renate Greiss-Armin

 

Als Solistin und Kammermusikerin konzertiert Renate Greiss-Armin im In- und Ausland, leitet Interpretationskurse in der Schweiz, Italien, Estland, Korea und in der Bundesrepublik und ist regelmäßig Jurorin bei nationalen und internationalen Wettbewerben. 1980 nahm sie eine Professur für Flöte an der Karlsruher Musikhochschule. Jetzt geht sie in den Ruhestand. Doch die Powerfrau hat noch einiges vor.
Ein Film von Nena Wagner, Samira Wischerhoff, Anabell Thiel und Nick Sternitzke, Master-Studierende des Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia". 07/2016

=>> Film anschauen, hier...

 

 

Prof. Alois Seidlmeier -
musikalischer Leiter des Instituts für MusikTheater

 

Alois Seidlmeier

 

Mit zehn Jahren war Dirigent Alois Seidlmeier Teil der Regensburger Domspatzen. Dort hat er neben dem Chorgesang auch eine umfangreiche Ausbildung am Klavier, Gesang, Posaune und Orgel erhalten. Seine Karriere hat den sympathischen Oberbayer über das Nationaltheater in Mannheim hin zu unserer Hochschule für Musik nach Karlsruhe geführt. Seit dem Sommer 2015 übernimmt er dort die Musikalische Leitung der Opernschule. Jakob Bauer, Niklas Kolell und Patrick Schütz, Studenten des Master-Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia", haben den Alois Seidelmeyer zum Interview getroffen und in bei seinem offiziellen Amtsantritt begleitet. (03/2016)

=>> Film anschauen, hier...

 

 

Das CareerCenter an der HfM Karlsruhe

 

Das CareerCenter

 

Ob Stellenabbau bei den Orchestern oder fehlende Gelder bei den Musikschulen: Wer heute professioneller Musiker werden will, sieht sich ganz anderen Herausforderungen gegenübergestellt als noch in den Wirtschaftswunderjahren. Für junge Nachwuchskünstler kann da nur jede Hilfe recht sein. An der Hochschule für Musik in Karlsruhe gibt es jetzt eine eigene Abteilung dafür. Ob das sogenannte CareerCenter nun eine Innovation ist oder vielleicht sogar eine längst überfällige Reaktion der Hochschule auf einen sich verändernden Markt - das wollten die Studierenden des Instituts für Musikjournalismus herausfinden. (01/2016)

=>> Film anschauen, hier...

 

 

Dirk Hirthe - vom Musikverein zur Staatskapelle

 

Drik Hirthe

 

Der Tubist Dirk Hirthe unterrichtet seit 2011 an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Da war er gerade mal 26 Jahre alt und hatte schon viel erlebt. Sein Alltag heute kann ganz schön anstrengend sein. Mittlerweile weiß er, wo er Ruhe und eine Auszeit finden kann. Anna Lang und Helene Conrad, Master-Studentinnen des Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia, haben ihn begleitet. (01/2016)

=>> Film anschauen, hier...

 

 

Die Harfenklasse an der HfM Karlsruhe

 

Harfenklasse

 

Von allen Instrumenten ist die Harfe wohl das, das mit den meisten Klischees behaftet ist. Aber wie sieht der Alltag von HarfenstudentenInnen wirklich aus? Dieser spannenden Frage sind Niklas Kolell, Anna Lang und Julian Burmeister, Studierende des Master-Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia", nachgegangen. (06/2015)

=>> Film anschauen, hier...

 

 

 

Sir Simon Rattle zu Gast an der HfM Karlsruhe

 

Simon Rattle

 

Am 24. Februar 2015 stattete Sir Simon Rattle dem Hochschulorchester der Hochschule für Musik Karlsruhe einen Besuch ab.
Auf dem Plan stand die Probe von Richard Strauss´ Symphonischen Dichtung „Don Juan“, und die ganze Hochschule durfte zuschauen. In einem vollen Wolfgang-Rihm-Forum begeisterte der Dirigent für 2 Stunden Publikum und Musiker.
Bachelor und Master Studenten des Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia" haben die Veranstaltung begleitet. (02/2015)

=>> Film anschauen, hier...

 

 

Von Starallüren keine Spur - der Bariton Thomas Hampson

 

Thomas Hampson

 

Ende Mai 2014 hatte die Hochschule für Musik Karlsruhe einen ganz besonderen Gast: Thomas Hampson gab einen Meisterkurs. Er ist nicht nur einer der berühmtesten Baritonsänger unserer Zeit, sondern auch ein unglaublich guter Lehrer. Zwar mit manchmal etwas befremdlichen Arbeitsmethoden, aber so schafft er es, das Beste aus den Studenten herauszuholen. Drei Tage lang hat er sich für die Studierenden Zeit genommen.
Die MA-Studierenden des Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia" haben ein paar Eindrücke in einem Videobeitrag festgehalten. (08/2014)

=>> Film anschauen, hier...

 

 

 

 

Hochschule
für Musik Karlsruhe
- Imagefilm -

Hochschule für Musik Karlsruhe - University of Music - Imagefilm

Neue Professoren
an der HfM
Neue Gesichter

DozentInnen
an der Hochschule für Musik Karlsruhe, mehr...

Internationaler Wettbewerb Karlsruhe für das Lied

Internationaler Wettbewerb Karlsruhe für das Lied des 20. und 21. Jahrhunderts, mehr...

Alumni CampusOne
AlumniCampusOne

an der Hochschule für Musik Karlsruhe, mehr...

Freundeskreis

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis und werden Freund und Förderer unserer Hochschule, mehr...

Meisterklasse

Weitere Infos über die Karlsruher Meisterklassen im Sommersemester 2017 finden Sie hier...

Studentenpate


Sie möchten sinnvoll Kultur fördern? Werden Sie Studentenpate! Mehr...

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 15.08.2017
Seitenanfang