Aktuelles

26.10.2020
Die Hochschule für Musik Karlsruhe tut alles dafür, den Unterrichtsbetrieb auch unter den komplizierten Pandemie-Bedingungen in hoher Qualität zu sichern. Dazu gehört, die Hygienekonzepte für den Hochschulbetrieb und für die Durchführung von Veranstaltungen auf der Grundlage der gesetzlichen Regelungen permanent zu aktualisieren. Die entsprechenden Dokumente finden Sie hier jeweils in der aktuellen Fassung: • Hygienekonzept Unterricht • Hygienekonzept Unterricht Anlage 1: Erklärung zum… Weiterlesen
24.10.2020
Dank der Zusammenarbeit mit dem Online-Streamingportal idagio ist die Hochschule für Musik Karlsruhe von nun an mit herausragenden Produktionen in der international renommierten Global Concert Hall vertreten. Als erstes Konzert aus Karlsruhe, das technisch vom ComputerStudio der Hochschule betreut wird, wird das Abschlusskonzert des ZeitGenuss-Festivals mit dem Ensemble für Neue Musik unter der Leitung von Peter Tilling ausgestrahlt. Es ist bei idagio sieben Tage lang verfügbar. Dadurch können… Weiterlesen
15.10.2020
In einer gemeinsamen Sitzung von Hochschulrat und Senat am 14. Oktober wurde Frau Daniela Schneider mit überwältigender Mehrheit als neue Kanzlerin der Hochschule für Musik Karlsruhe gewählt. Am 31. März 2021 wird sie die Nachfolge von Wolfram Scherer an der Hochschule antreten.  Daniela Schneider ist sowohl Volljuristin als auch Musikerin, beides mit jahrelanger Erfahrung. Derzeit arbeitet sie als Regierungsdirektorin und Referentin für Musikhochschulen und Musikförderung in der Kunstabteilung… Weiterlesen
12.10.2020
Tamerlano gehört zu den musikalisch fortschrittlichsten und farbenreichsten Opern Händels. Ihr Titelheld ist ein tatarischer Fürst, dem militärisches Geschick, politisches Kalkül und eine ausgeprägte Gewaltbereitschaft gegen Freund und Feind nachgesagt wird. In der zentralen Partie des Andronicus wird der Countertenor Noah Xuhui Du, Masterstudent des Instituts für Musiktheater unserer Hochschule, nicht nur erstmals am Vogtlandtheater in Plauen zu erleben sein, sondern mit diesem Rollendebüt… Weiterlesen
25.09.2020
Nach der Veröffentlichung im Gesetzblatt am 24. September ist heute (25. September 2020) die Corona-Verordnung Studienbetrieb und Kunst für Hochschulen in Baden-Württemberg in Kraft getreten. Geregelt sind darin unter anderem die Anforderungen an den Mindestabstand zwischen Personen, die Möglichkeit der Zusammenarbeit fester Gruppen und die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf Verkehrswegen und -flächen. Den Wortlaut der Verordnung finden Sie hier.